Herzliche Willkommen beim Jagdclub Artemis e.V. 


Die Idee

Neben dem gesetzlichen Hegeauftrag und der jagdlichen Passion wollen sich die Mitglieder mit Naturfreunden, Landwirten und den Forstverwaltungen für gemeinsame Interessen einsetzen, Symbiosen nutzen und bestehende "Barrieren" überwinden.


Vereinsinternas

ABGESAGT: Mitgliederversammlung 1.4.

Auf Grund der aktuell geltenden Einschränkungen sagen wir bis auf Weiteres unsere Treffen ab. 


Nächster Regulärer Stammtischtermin:

bis auf Weiteres ausgesetzt.  


Interesse am Jagdschein?

Wir bieten in Kooperation mit der Jägerschaft Wiesbaden eine fundierte Jungjäger-Ausbildung. Neue Ausbildung beginnt voraussichtlich im  April 2020 in Wiesbaden.


Rückblick Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr konnten wir wieder bei bestem Wetter unser Sommerfest feiern.  Gute Gespräche, leckere Wildbratwürstchen und Salate.

Weitere Impressionen


Öffentliche Ausschreibungen

Die Landeshauptstadt Wiesbaden vergibt zum 01.04.2020 bis 31.03.2021 entgeltliche Jagderlaubnisscheine für verschiedene Jagdbezirke im Stadtwald Wiesbaden. Aktuell liegen uns keine Angebote vor. Details zur Ausschreibung hier.


GEsetzliche Informationen

Jäger müssen neue Regelungen beachten – unter anderem für Schalldämpfer und Nachtsichttechnik in Verbindung mit Waffen. Der DJV gibt dazu einen Überblick. Mit der Verkündung am 19.02.2020 im Bundesgesetzblatt tritt das geänderte Waffengesetz am 20.02.2020 in Teilen in Kraft. Dann gelten für Jäger wichtige Regelungen zu Schalldämpfer, Nachtsichttechnik in Verbindung mit Waffen, Abfrage beim Verfassungsschutz und Waffenverbotszonen... weiterlesen


Im Gesetz- und Verordnungsblatt Nr. 17, S. 230 aus 2019 wurde nun veröffentlicht, dass das Hessische Jagdgesetz noch bis zum Jahr 2021 Bestand haben wird.

Der LJV hatte stets eingefordert, dass das Hessische Jagdgesetz sich bewährt habe und für fünf Jahre bis zum Jahr 2024 verlängert wird.


Bundestag beschliesst neues Waffengesetz

19.5.2017 Bundestag beschließt neues Waffengesetz. Waffen müssen künftig in Schränken der Sicherheitsstufe Null aufbewahrt werden. Der Deutsche Jagdverband begrüßt Nachbesserungen beim Bestandsschutz.

Pressemitteilung des LJV hier lesen.